Neue Empfehlungen des Gesundheitsamtes (Stand: 19.02.)

Liebe Eltern,

das Gesundheitsamt hat die Empfehlungen bezüglich der zu tragenden Mund-Nasen-Bedeckung folgendermaßen konkretisiert:

„Für Grundschulkinder: empfohlen wird grundsätzlich das Tragen von medizinischen Masken in Kindergröße. Problematisch erweist sich in der Regel, wenn die Kinder Erwachsenen-Masken tragen, die ihnen jedoch noch deutlich zu groß sind, dadurch nicht dicht anliegen und somit keinen guten Schutz bieten. In diesen Fällen sollten besser eng anliegende, SAUBERE Stoffmasken verwendet werden.

Das Einhalten der Abstandsregeln und das regelmäßige Lüften sind zusätzliche Maßnahmen und ersetzen das Tragen einer Maske nicht.

Essen sollte möglichst draußen erfolgen, ansonsten zumindest in gut gelüfteten Räumen unter Wahrung der Abstandsregeln. “